Tschüss,
Frau Brunsch

nach 30 Jahren sagen wir: »good bye«.

Zum Jahresende gibt es einen Wechsel im Aufsichtsrat der Genossenschaft. Frau Stephie Brunsch, die seit der Wiedervereinigung ehrenamtlich im Aufsichtsrat der Genossenschaft tätig ist, geht in den wohlverdienten Ruhestand. Die letzten sechs Jahre hat Frau Brunsch das Aufsichtsgremium als Vorsitzende geführt. Damit hat sie entscheidenden Anteil an den Anstrengungen der letzten Jahre, die Mitgliederzufriedenheit zu erhöhen und die Genossenschaft attraktiv für neue Mitglieder zu machen, so der Vorstandsvorsitzende Thomas Buckreus. Wir danken Frau Brunsch für die faire und konstruktive Zusammenarbeit und für die Bereitschaft – nein, für ihren festen Willen, mutige Schritte zu gehen und die Genossenschaft mit ihrer Tradition und Verantwortung für die vielen Menschen und für die Stadt Freiberg in die Zukunft zu führen, fährt Buckreus fort.

Die Genossenschaft wird auch weiterhin Kurs halten und die Modernisierung Ihrer Bestände fortführen. Auf den Aufsichtsratsvorsitz folgen wird André Kolmschlag. Der 43-jährige gebürtige Freiberger ist seit 2015 im Aufsichtsrat der Genossenschaft. Er ist verheiratet, Vater von zwei Kindern, und als Risikomanager einer großen deutschen Bank in Dresden tätig.

(Foto WG Freiberg eG)

Aktuelle Newsbeiträge

Freibergs größte Ostersuche

Freibergs größte Ostersuche

In unseren Wohngebieten Seilerberg, Wasserberg und Friedeburg haben wir 16 Osterküken „versteckt“. Sie müssen 8 davon finden, um die Chance …

Beginn der jährlichen Verbandsprüfung

Beginn der jährlichen Verbandsprüfung

Wie in jedem Jahr, so steht auch in diesem Jahr wieder die für jede Genossenschaft verbindliche Jahresprüfung des Verbands vor der Tür. Zu diesem Zweck haben wir am …

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns, wir helfen schnell und unbürokratisch.

6 + 10 =

Öffnungszeiten

Wir haben vorerst bis auf Weiteres geschlossen. Termine sind nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung und unter den bestehenden staatlichen Auflagen wie dem Tragen eines Mundschutzes sowie der Registrierung bei Ein- und Ausgang möglich.

Adresse

Wohnungsgenossenschaft
Freiberg eG
Siedlerweg 1
09599 Freiberg
Tel.: +49 (0)3731 6765-0
Fax: +49 (0)3731 6765-55
kontakt@wohnen-in-freiberg.de

Notdienste

Nutzen Sie von Mo-Do 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Fr 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr unsere Reparatur-Hotline. Telefon: 03731 6765-10 oder jederzeit per E-Mail an
kontakt@wohnen-in-freiberg.de

Außerhalb unserer Öffnungszeiten nutzen Sie im Havariefall bitte die Notfallnummern laut Ihrem Hausaushang bzw. 03731 676565.