Richtfest am
Freiberger Garten

Wohnungsgenossenschaft Freiberg

Die Wohnungsgenossenschaft
Freiberg eG lud alle interessierten Freiberger zum heutigen Richtfest am 30. März auf die Baustelle „Freiberger Garten“ ein.

Über Jahrzehnte lag das gut ein Hektar große Grundstück Lessingstraße / Friedeburger Straße / Johanna-Römer-Straße brach, bis die Genossenschaft die Planung für ein neues attraktives Wohnquartier begann. Nach einem langwierigen Planungs- und Genehmigungsverfahren konnte im Mai letzten Jahres der Spatenstich erfolgen. Seitdem geht es in Meilenstiefeln voran und das Richtfest konnte feierlich begangen werden.
 
Trotz der schlechten Vorzeichen – Energiekrise, Problemen im Bausektor – geht der Bau planmäßig voran. „Auch das Projekt „Freiberger Garten“ stand Ende 2021 innerhalb der Genossenschaft zur Diskussion. Wir freuen uns, den Mut zur Fortführung des Projektes gefasst zu haben und jetzt einen großen Meilenstein gemeinsam mit unseren Mitgliedern und hoffentlich vielen interessierten Gästen zu feiern.“ so der technische Vorstand Jürg Kriesten.
 
Auf dem Areal entstehen in gartenstadtähnlicher Quartiersform vier Terrassenhäuser und ein Punkthaus mit insgesamt 67 attraktiven Wohnungen in unterschiedlichen Größen. Alle Gebäude verfügen über einen Aufzug und werden nach Effizienzhaus 55 – Standard errichtet. Sie sind demnach in ihrem Energiebedarf besonders schonend für den Geldbeutel der neuen Wohnungsnutzer und die Umwelt. Eingebettet wird die Wohnanlage in ein parkähnliches Umfeld mit Orangerie, Spiel- und Begegnungsplätzen und viel Grün.
„Rückblickend und unter Beachtung der jetzt vollzogenen Zinssprünge war es die richtige Entscheidung, trotz der widrigen Gesamtumstände auf den Energie- und Baummärkten am Projekt „Freiberger Garten“ festzuhalten. Ohne die bereits im Jahr 2021 gesicherten Fördermittel und niedrigen Bauzinsen hätte die Genossenschaft das Projekt nicht realisieren können.“ macht der Vorstandsvorsitzende der Genossenschaft, Thomas Buckreus, deutlich.
.
Neben Vertretern der Bauwirtschaft, sächsischen Staatskanzlei, des Verbandes Sächsischer Wohnungsgenossenschaften, der Stadt Freiberg und des Landrates von Mittelsachsens, begeht die Wohnungsgenossenschaft Freiberg dieses Fest, vor allem mit ihren Mitgliedern. Aber auch alle Freiberger sind herzlich eingeladen und können sich einen ersten Eindruck von den Wohnungen machen.

(Fotos WG Freiberg eG)

Aktuelle Newsbeiträge

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns, wir helfen schnell und unbürokratisch.

7 + 8 =

* Dies ist eine erforderliche Anbabe.

Logo der Wohnungsgenossenschaft Freiberg

Öffnungszeiten

Montag: 9.00-18.00 Uhr
Dienstag: 9.00-18.00 Uhr
Mittwoch: 9.00-18.00 Uhr
Donnerstag: 9.00-18.00 Uhr
Freitag: 9.00-14.00 Uhr

Oder nach individueller Vereinbarung.

Adress-Icon

Adresse

Wohnungsgenossenschaft
Freiberg eG
Siedlerweg 1
09599 Freiberg
Tel.: +49 (0)3731 6765-0
Fax: +49 (0)3731 6765-55
kontakt@wohnen-in-freiberg.de

Servicebüros

Unsere  Servicebüros finden Sie hier. Einen Klick weiter.

Kontakt-Icon

Notdienste

Nutzen Sie von Mo-Do 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Fr 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr unsere Reparatur-Hotline. Telefon: 03731 6765-10 oder jederzeit per E-Mail an
kontakt@wohnen-in-freiberg.de

Außerhalb unserer Öffnungszeiten nutzen Sie im Havariefall bitte die Notfallnummern laut Ihrem
Hausaushang bzw. 03731 6765-50.